coaching


Im beruflichen Kontext

In einem Coaching werden zielorientiert und zeitlich begrenzt Themen bearbeitet, die sich mit den zwei Perspektiven von Person und Rolle im Beruf auseinandersetzen. Es sollen Handlungsoptionen gefunden werden, die der Rolle (oft Führungsrolle) gerecht werden und im Einklang mit der persönlichen Haltung stehen.

Ich erachte es als Aufgabe, berufliche und private Anforderungen zu berücksichtigen.

Beispiele

Führungscoaching: In Unternehmen, Praxen im Gesundheitsbereich, im Non-Profit-Bereich (Vereine, Nichtregierungsorganisationen)
Telefon-Coaching: Für bestehende Kunden biete ich die Möglichkeit an, sich kurzfristig telefonisch coachen zu lassen.



Im privaten Kontext

Es gibt zahlreiche Situationen, in denen Menschen mehreren eigenen und fremden Interessen Rechnung zu tragen haben.

Ich begleite Sie dabei, diese für sich zu klären, Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln, auszuwählen und umzusetzen.  

Beispiel

Konflikt-Coaching: Bei familiären Themen, wie Auseinandersetzungen mit Geschwistern, Eltern, Kindern, (Ex-)Partnern und Partnerinnen